Sorgenfalten beim Pferd: Pferdeauge als Spiegel der Seele

Sorgenfalten beim Pferd

Pferd – wie geht es dir? Nicht nur die Freiheit von körperlichen Problemen, sondern auch die emotionelle Ebene ist für ein gutes Wohlbefinden wichtig. Wobei körperliche Gebrechen und Erkrankungen direkt und leichter herauszufinden sind (siehe Schmerzen beim Pferd erkennen), ist die aktuelle Gemütslage schwerer zu eruieren. Was sagen Sorgenfalten beim Pferd über ihre Gefühlslage aus? Gesichtsausdruck = Spiegel der Seele Veränderungen im Gesichtsausdruck als Hinweis auf die emotionale Verfassung sind beim Menschen und auch Affen vielfach untersucht und bestätigt – bei anderen Tierarten aber vernachlässigt. Die Gesichtskodierung ist eine Methode, welche ursprünglich für Säuglinge entwickelte wurde, aber sich auch als weiterlesen Sorgenfalten beim Pferd: Pferdeauge als Spiegel der Seele

Ist mein pferd glücklich oder unglücklich?

ist mein pferd glücklich

“Natürlich ist mein Pferd glücklich!”, ist meist die erste Reaktion, wenn das Wohlbefinden des eigenen Pferdes infrage gestellt wird. Bist du dir sicher – stimmt das denn wirklich? Ist mein Pferd glücklich oder nicht? Klar ist mein Pferd glücklich – es hat sich zumindest noch nicht beschwert! Die meisten Reiter behaupten, dass sie ganz genau wissen, wann es ihrem Partner Pferd gut oder schlecht geht. Wenn sie über Haltung, Umgang oder Reitstil kritisiert werden, reagieren sie oft pampig und fangen an zu schimpfen, dass man sich doch gar nicht damit auskenne. Die Wissenschaft zeigt aber, dass wir nicht genug geschult weiterlesen Ist mein pferd glücklich oder unglücklich?

Nervöses Pferd ruhiger bekommen mit Lavendel – Aromathapie für Pferde!

nervöses Pferd ruhiger bekommen

“Der Duft von Lavendel macht Pferde ruhiger!”, ist die Erkenntnis einer neuen Studie. Ein nervöses Pferd ruhiger bekommen, könnte so ganz einfach werden. Beruhigungsmittel= eine Nase voll Lavendel! In vielen Situationen wünschen sich Pferdebesitzer einen einfachen Weg, um ihr nervöses Pferd zu beruhigen. Bei Verladen, beim Waschen, Hufe machen, Tierarztbesuchen, beim Aufzäumen, Satteln und Reiten – stressige Momente gibt es im Pferdealltag mehr als genug. Wissenschaftler der University of Arizona wollen nun ein Beruhigungsmittel gefunden haben, das ganz einfach eingenommen werden kann und noch dazu ganz natürlich ist: eine Nase voll Lavendel soll reichen für das “nervöses Pferd ruhiger bekommen”. weiterlesen Nervöses Pferd ruhiger bekommen mit Lavendel – Aromathapie für Pferde!

Schmerzen beim Pferd erkennen

Schmerzen beim Pferd erkennen

Pferd – tut dir etwas weh? Die Freiheit von gesundheitlichen Problemen ist ein wichtiger Punkt, der für ein grundlegendes, gutes Wohlbefinden nötig ist. Oft werden Schmerzen beim Pferd aber übersehen oder heruntergespielt. Dann wird das Pferd als unwillig, bösartig und stur bezeichnet und mit mehr Druck und Zwang gearbeitet, um den eigenen Willen durchzusetzen. Schmerzen beim Partner Pferd werden von vielen Menschen erst akut wahrgenommen, wenn es sich schmerzerfüllt am Boden wälzt oder lahm geht. Wie kannst du früher Schmerzen beim Pferd erkennen? Pferde leiden still sagt man… so still sind sie aber gar nicht, wenn man genau hinsieht! Schmerzgesicht erkennen – Schmerzen weiterlesen Schmerzen beim Pferd erkennen

Wie Pferd richtig streicheln und kraulen?

Pferd richtig streicheln

Streicheln, kraulen, tätscheln, abklopfen – was gefällt Pferden? Menschen betatschen Pferde sehr gerne. Das Bedürfnis das Pferd zwischen den Augen zu berühren oder es an den Nüstern zu streicheln, ist im Menschen sehr stark ausgeprägt. Wenn es gelobt wird, klopfst du ihm kräftig auf die Schulter! So sieht man es, so gehört es. Oder doch nicht? Wie Pferd richtig streicheln und kraulen? Pferd richtig streicheln oder Abwehrreaktionen Dass den Tieren das Streicheln und Berühren manchmal gar nicht recht ist, wird viel zu oft ignoriert. Berührungen werden aufgezwungen. Wenn dann ein Kopfhieb oder gar ein Biss folgt, wird das Tier als ungestüm weiterlesen Wie Pferd richtig streicheln und kraulen?

Euthanasie – der richtige Zeitpunkt für den Tod des Haustieres

Haustier einschläfern

Wann muss/soll/darf ich mein Haustier einschläfern lassen? Ist vom Tierarzt erst einmal die Diagnose gestellt, dass das geliebte Haustier todkrank ist, ist es Gewissheit, dass früher oder später der tierische Freund stirbt. Nach der Diagnose beginnt das bange Warten. Es stellt sich die Frage, wann der richtige Zeitpunkt für die Entscheidung gegen das Weiterleben und für den Tod des tierischen Familienmitgliedes ist. Macht dein Haustier doch noch einen munteren Eindruck, frisst, bellt und läuft herum… Den Tag X zu entscheiden, wann das Leben des Haustieres beendet werden soll, ist schwierig zu finden. Niemand möchte die Last auf sich nehmen und weiterlesen Euthanasie – der richtige Zeitpunkt für den Tod des Haustieres

Frag‘ dein Pferd!? Kommunikation via Symbol-Sprache

Studie beweist, dass Pferde über Symbol-Sprache ihre Wünsche mitteilen können Wer träumte in seiner Kindheit auch, wie Dr. Dolittle mit den Tieren „sprechen“ zu können?  Dass aus Science-Fiction Realität werden kann, beweist eine neue norwegische Studie (Mejdell et al., 2016).  23 Pferden wurde die Bedeutung von Symbolen gelernt. Danach „befragten” sie die Wissenschaftler, ob sie während unterschiedlichen Wetterbedingungen eine Decke tragen wollten oder nicht. Das Ergebnis war eindeutig – sie kommunizierten ihre Wünsche und Präferenzen. Falls du dir jetzt denkst: „Bullshit“ oder „Glaub ich nicht!“, kann dich vielleicht der findige Versuchsablauf überzeugen… Wie funktioniert die Pferdesprache? Details zum Versuchsablauf – weiterlesen Frag‘ dein Pferd!? Kommunikation via Symbol-Sprache