Mensch-Tier-Coaching

mit Doris Köbrunner, MSc

 

Booste mit mir deine Mensch-Tier-Beziehung

Hunde Coaching Angebot

Hund

Katzen Angebot

Katze

Pferd Coaching Angebot

Pferd

Hunde Coaching Angebot

Kleintiere

Individuelles Coaching zum Ziel

Fühlst du, dass

du für dein Tier

etwas ändern musst, aber weißt nicht was?

Die Redewendung „Den Wald vor lauter Bäume nicht sehen.“ trifft auch im Umgang mit Tieren zu. Überall gibt es gratis Wissen und Ratschläge, aber nicht jeder ist der richtige für dich und dein Tier.

Worum geht es im Mensch-Tier-Coaching?

Neues Wissen tanken und Augen öffnen

Das Verhalten unserer Tiere interpretieren wir Menschen oft falsch, ihre Körpersprache übersehen wir. Auch Bedürfnisse und Emotionen werden zu wenig wahrgenommen oder gar ignoriert. Auch die Grundprinzipien von Vertrauen, Beziehung und Respekt können aus neuen Blickwinkeln ganz anders aussehen, als bisher gedacht. Das neue Wissen ist das Fundament für ein positiveres Miteinander.

Genau hinsehen (lernen) und begreifen

Die eigene Wahrnehmung kann mit dem neuen Wissensgewinn geschärft werden. Das Analysieren und Reflektieren von sich selbst und seinem Tier kann durch das “in Beziehung stehen” schwerfallen. Deshalb ist es wichtig, über das Gelernte zu sprechen, um in keine Stolperfallen zu geraten oder Dinge falsch zu interpretieren.

Das Gelernte richtig anwenden und verinnerlichen

Theorie und Praxis sind zwei Paar Schuhe. “Trockentraining” und das Üben im geschützten Bereich mit Anweisungen sind wichtig. Nur so können Abläufe verinnerlicht werden, damit auch in den entsprechenden Situationen richtig reagiert werden kann.

Wie weiß ich, ob das Coaching das Richtige für mich ist?

Nicht für jeden ist mein Coaching geeignet. Ich habe einen starken Fokus auf das Tierwohl und das bedeutet, dass der Mensch bereit sein muss, auch Abstriche zugunsten des Tiers zu machen. Mit einem ordentlichen Plan ist dies aber eine Wohltat für Mensch und Tier.

Du möchtest dein Tier nicht dominieren, sondern suchst eine partnerschaftliche Beziehung.

Du wünschst dir eine Beziehung zu deinem Tier, die auf Vertrauen, Freiwilligkeit und Freude basiert, ein Miteinander, statt ein Dominieren.

Du bist neuen Ansätzen gegenüber offen, möchtest Neues dazulernen.

Viele Tierhalter erziehen ihre Tiere nach Empfehlungen von Freunden oder veralteten Überzeugungen. Das Schöne ist, dass neues Wissen alte Glaubenssätze ersetzt. Vieles, das man vor ein paar Jahren gelehrt hat, ist heutzutage nicht mehr gültig oder längst überholt. Deshalb ist es wichtig immer Up-to-date zu bleiben.

Das Tierwohl steht bei dir an oberster Stelle.

Viele Stresssituationen übersehen wir Menschen. Das ist aber keine Entschuldigung. Es liegt an uns, dazuzulernen und unser Verhalten zu ändern.

Du bist bereit, Dinge zu hinterfragen und zu ändern.

Wer in einer Beziehung steht, hat oft eine rosarote Brille auf und sieht Probleme nicht. Das eigene Verhalten zu reflektieren, beginnt mit dem Willen dies auch zu wollen.

Du bist bereit, dich in Geduld und Verständnis zu üben.

Viele Verhaltensweisen haben sich lange entwickelt und sind zur Gewohnheit geworden. Diese alten Muster abzulegen dauert, es funktioniert nicht von heute auf morgen, sondern braucht Zeit.

Meine Philosophie

Aufgrund meiner Ausbildung verfolge ich die kognitiv-beziehungsorientierte Herangehensweise. Dies bedeutet, dass die Tiere nicht lediglich mittels Konditionierung „dressiert“ werden, sondern auf die kognitiven Fähigkeiten unserer tierischen Gefährten gebaut wird, denen die Bindung des Tieres an seine jeweilige Bezugsperson zugrunde liegt. Dabei sind die Bedürfnisse, Emotionen, Persönlichkeit und gemachten Vorerfahrungen von Tier und Mensch von großer Bedeutung. Außerdem sind richtig eingesetzte Körpersprache und Kommunikation unter Berücksichtigung der Lerntheorie mein Schlüssel zum Erfolg.

Philosophie Mensch-Tier-Coaching

Ablauf des Coachings

i

Erstgespräch

Im Analysegespräch finden wir heraus, wo du und dein Tier steht und welche Schrauben wir drehen müssen. In weiterer Folge wird außerdem ein Trainingsplan erstellt, damit du eine genaue Anleitung hast!

Folgetermine

Egal ob persönlich bei dir vor Ort oder via Zoom, Skype, Messenger oder anderen Programmen zur Videokommunikation. Wir bleiben in Verbindung und überwachen eure Trainingsfortschritte.

Hebe deine Mensch-Tier-Beziehung auf ein neues Level

Nutze das neu erlangte Wissen, um deine Mensch-Tier-Beziehung zu boosten.

Coaching-Angebote

Online Beratung

…zu einem Thema deiner Wahl bequem von Zuhause aus!

Online Videoanalyse

…zu einem Thema deiner Wahl – lass dir über die Schultern blicken und helfen!

    Einzeltraining oder Trainings-Paket

    Zu einem Thema deiner Wahl bei dir Vor-Ort.

    Erstgespräch (60 Minuten, incl. Trainingsplan) = 79 Euro

    1 Einheit (60 Minuten) = 49 Euro

    5 Einheiten (á 60 Minuten) = 220 Euro

    10 Einheiten (á 60 Minuten) = 400 Euro

    Du bist dir unsicher, was für dich und dein Tier das Richtige ist? 30 Minuten GRATIS Beratung. Vereinbare jetzt gleich einen Termin für ein Telefonat oder eine Videokonferenz mit mir.

    Im Großraum Oberösterreich/Salzkammergut (Gmunden, Vöcklabruck, Wels Land und Stadt sowie Linz Land und Linz Stadt) komme ich gerne zu dir und deinem Tier nach Hause. Bei Anfahrtswegen von mehr als 15 Kilometern (Ausgangspunkt: 4693 Desselbrunn) verrechne ich Kilometergeld (amtlicher Tarif). Frag‘ am besten nach, wann ich bei dir in der Nähe bin, sodass du dir mit weiteren Kunden die Fahrtkosten teilen kannst.

    Achtung: Die gratis Beratung ist kein Coaching, sondern ein Kennenlernen und ein Herausfinden, um den richtigen Weg für dich und dein Tier zu finden.

    Noch Fragen?

    Ich freue mich auf deine Nachricht!