Hund mag Geschirr nicht anziehen – Ursache und Lösung finden

13. Jän 2021 | Hunde

 

Mein Hund läuft weg, wenn ich mit seinem Geschirr komme! Hund beißt beim Geschirr anlegen!

 

Ist das Anziehen des Geschirres bei deinem Hund auch ein Desaster? Dein Hund läuft weg, wenn du mit seinem Geschirr kommst und versucht zu fliehen? Er versteckt sich, obwohl du ja Gassi gehen willst. Dein Liebling knurrt oder schnappt sogar nach deiner Hand? Du denkst dir, dass er es halt einfach nicht mag und da durch muss. Das ist eine ganz schlechte Idee!

 

Warum lässt sich der Hund sein Geschirr nicht anlegen?

 

Der Hund hat IMMER einen Grund, wieso er dir die Arschkarte zeigt, wenn du mit seinem Geschirr kommst und Meide- oder Abwehrverhalten zeigt. Es ist nichts gegen dich persönlich, aber etwas stimmt nicht und genau dieses Etwas solltest du herausfinden. Es kann an den unterschiedlichsten Gründen liegen, wieso dein Hund sein Geschirr nicht mag – angefangen von Passform, dem Anziehprozess oder fehlendem Vertrauen in dich und dein Handeln. Es muss nicht immer nur ein Trainingsproblem sein.

 

Das kleine Problem „Mein Hund will sein Geschirr nicht anziehen“ ist mir egal

 

Du denkst dir jetzt, dass dein Hund halt speziell ist und sein Geschirr eben einfach nicht mag. Ist das Geschirr erstmal angezogen, ist dein Hund ja schließlich auch wieder normal. Auch das ist eine ganz schlechte Idee. Es ist wichtig, dass du herausfindest, woran es bei deinem Hund liegt und die Situation ins Positive führst. Und auch nicht erst dann, wenn sich dein Hund so stark wehrt, dass du es nicht mehr aushältst.

 

Hund-Mensch-Beziehung durch Geschirr anziehen verbessern statt verschlechtern!

 

Auch ein kleines Problem kann eine große Auswirkung auf deine Hund-Mensch-Beziehung haben. Das Geschirranziehen spiegelt wunderbar euren gegenseitigen Umgang miteinander wider und ist dabei ein Kernfaktor eurer Beziehung. Das Geschirr gehört schließlich zur Grundausstattung und du ziehst es deinem Hund vermutlich jeden Tag mindestens 2 Mal an und wieder aus – das sind über 1400 Wiederholungen pro Jahr. 1400 Wiederholungen, die eure Hund-Mensch-Beziehung dämpfen. 1400 Wiederholungen, die durch gezieltes Training und Mitspracherecht des Hundes die Beziehung fördern könnten.

 

Die Lösung zum Problem „Mein Hund hat Angst vor dem Geschirr“ ist vielschichtig.

 

Die Lösung schlechthin gibt es nicht, deshalb will ich dir hier auch gar keine Tipps geben, was du alles ausprobieren kannst. Wenn du etwa versuchst, dass du deinem Hund sein Geschirr durch Training schmackhaft machst und es dann nicht passt und Schmerzen verursacht, bist du am Ende frustriert, weil es nicht klappt und was viel schlimmer ist – du hast die Hilfeschreie deines Hundes nicht gehört. Auch kann schnell etwas falsch gemacht werden, denn beim Training geht es um kleinste falsche Handgriffe und um Millisekunden an Timing.

 

Das Gesamtpaket: Online Mini-Kurs „Geschirr mit Freude anziehen“

Mit meinem Mini-Kurs „Geschirr mit Freude anziehen“ kannst du das Problem direkt an der Wurzel angehen und eure individuelle Ursache finden und lösen. Es ist also ein Gesamtpaket rund um

  • Wissen zur richtigen Passform des Hundegeschirres,
  • Ursachenforschung, wenn dein Hund sein Geschirr nicht mag, weil die Passform natürlich nicht immer die (Haupt)ursache ist und
  • eine Anleitung mit Online-Betreuung für kleinschrittiges Training, damit dein Hund sein Geschirr wieder lieben lernt und du deine Trainingstechniken perfektionierst

Gleichzeitig verbessert das Training eure Hund-Mensch-Beziehung, denn auch das unwissentliche Zufügen von Schmerzen tut weh und damit hat dein Hund einen gerechtfertigten Grund, dir weniger zu vertrauen. Schließlich ziehst du deinem Hund sein Geschirr ja, wie bereits erwähnt, vermutlich 2x am Tag an und wieder aus – das sind über 1400 Wiederholungen pro Jahr, die du gezielt nutzen könntest.

 

Fang also besser heute als morgen damit an. Mehr Infos zum Online Mini-Kurs „Geschirr mit Freude anziehen“ findest du HIER.

mensch-tier-coach

Hallo! Ich bin Doris, Mensch-Tier-Coach und Verhaltensbiologin

In meinem Blog findest du Tipps, Tricks und Tierwissen zur Selbsthilfe. Möchtest du auch immer Up-to-Date bleiben? Dann abonniere einfach meinen Newsletter.

Meine Tier-News
direkt in dein Postfach:

Angebot Mensch-Tier-Coach

Einzelcoaching

Booste mit mir deinen Mensch-Tier-Beziehung!

Online-Kurse

NEU NEU NEU