Mobiles Hundetraining OÖ/ Salzkammergut

insbesondere Vöcklabruck, Gmunden und Wels Land

mit Doris Köbrunner, MSc

Hallo!

Es freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast und deine Mensch-Hund-Beziehung auf ein neues Level heben möchtest. Im Folgenden gebe ich dir einen kurzen Überblick darüber, was dich beim Tierperspektive Hundetraining erwartet.

Liebe Grüße,
deine Doris von Tierperspektive

Häufige Themen fürs Hundetraining

  • Bindung & Beziehung zum Hund stärken
  • Körpersprache vom Hund besser verstehen lernen und die Mensch-Hund-Kommunikation verfeinern
  • Techniken für positive Kommunikation lernen und richtig anwenden (z.B. Clickertraining, soziales Lernen,…)
  • Hundgerechte Beschäftigung (insbesondere Nasenarbeit und richtiges Sozialspiel)
  • Alltagstraining (wie Entspannungsübungen, Leinenführung, Rückruftraining)
  • Entscheidungshilfe zur Adoption eines Hundes
  • Einleben von Hunden aus dem Ausland/Tierheim
  • Richtiger Umgang zwischen Hund und Kind
  • Zusammenleben mit anderen Tieren, wie anderen Hunde, Katzen, Pferden, etc.
  • Verhaltensprobleme und problematisches Verhalten aus der Sicht von uns Menschen (wie Jagdverhalten kontrollieren, Hundebegegnungen, Leine ziehen, Menschen anspringen, Nicht-alleine-bleiben, Autos jagen, fehlende Aufmerksamkeit usw.)
  • Sonstige Fragen

Meine Trainingsansätze

Aufgrund meiner universitären Ausbildung mit Fokus auf Verhaltensbiologie und die Mensch-Tier-Beziehung verfolge ich die kognitiv-beziehungsorientierte Herangehensweise. Das bedeutet, dass ich als Trainingswerkzeuge sowohl die Konditionierung einsetze, aber auch einen starken Fokus auf positive Interaktionen lege. Dabei sind mir die Bedürfnisse des Hundes, seine Emotionen, seine individuelle Persönlichkeit und seine gemachten Vorerfahrungen sehr wichtig. Auch lege ich großen Wert auf die richtig eingesetzte Körpersprache und Kommunikation zwischen Hund und Mensch.

Philosophie Mensch-Tier-Coaching

Ablauf mobiles Hundetraining

i

Kennenlerngespräch und Erstberatung

In einem ersten Kennenlerngespräch analysieren wir, wo du und dein Hund derzeit steht, was euch Probleme bereitet und besprechen erste Lösungswege. In weiterer Folge wird ein Trainingsplan erstellt, damit du eine genaue Anleitung für euren Weg hast.

Folgetermine für Einzeltrainings

Je nachdem, welche Trainingsschritte vereinbart werden, treffen wir uns in weiterer Folge mehrmals persönlich und trainieren zusammen oder stehen via Telefon oder Messenger in Kontakt.

Ziele erreichen

Die Verbesserung eurer Beziehung geht nicht von heute auf morgen und hängt stark von dir und deinem Hund ab. In der Regel beginnt ein neues Verhalten allerdings nach 6 Wochen Gewohnheit zu werden.

Wo wir trainieren!

Im Großraum Oberösterreich/Salzkammergut (insbesondere Gmunden, Vöcklabruck, Wels Land, Linz Land und Linz Stadt) komme ich gerne zu dir und deinem Hund nach Hause. Bei Anfahrtswegen von mehr als 10 Kilometern verrechne ich Kilometergeld (amtlicher Tarif: 0,42 Euro/km)Frage am besten an, wann ich bei dir in der Gegend bin und du somit mit anderen Kunden die Fahrtkosten teilen kannst.

Wir können das Training aber auch gerne in meinen Heimatort, dem wunderschönen Traunfall (Lage zwischen Roitham und Laakirchen) verlegen.

Dort kannst du nicht nur den rund zwölf Meter hohen Wasserfall genießen, sondern hier ist auch ein ideales Trainingsgelände für dich und deinen Vierbeiner.

Philosophie Mensch-Tier-Coaching
Hundetrainer Gmunden

Leistungen

Erstgespräch (ca. 60-90 Minuten, incl. Erstellung eures individuellen schriftlichen Trainingsplans) = 79 Euro

1 Einheit (60 Minuten) = 49 Euro

5 Einheiten (á 60 Minuten) = 220 Euro

10 Einheiten (á 60 Minuten) = 400 Euro

Je nach Entfernung kann zusätzlich noch Kilometergeld anfallen.

Du bist dir unsicher, ob mein mobiles Hundetraining für dich und deinen Hund das Richtige ist? Schreib mir und vereinbare einen unverbindlichen Telefontermin! Ich berate dich gerne.

Für wen ist das Tierperspektive Hundetraining geeignet?

Nicht für jeden ist mein mobiles Hundetraining geeignet. Da ich einen starken Fokus auf das Wohl des Hundes habe, muss der Mensch bereit sein zugunsten seines Hundes zu handeln. Das ist aber schlussendlich eine Wohltat für Mensch und Hund.

Du möchtest deinen Hund nicht dominieren, sondern suchst eine partnerschaftliche Beziehung.
Du bist neuen Trainingsansätzen gegenüber offen und möchtest Neues dazulernen.
Das Wohl deines Hundes steht bei dir an oberster Stelle.
Du bist bereit dazu, alte Gewohnheiten zu hinterfragen und zu ändern.
Du bist bereit, dich in Geduld und Verständnis zu üben.

Jetzt gleich einen Termin buchen!
Hast du noch Fragen?

oder ruf mich an: Tel. 0699/11680487 (gerne auch per Whatsapp).
Ich freue mich auf deine Nachricht!